Donnerstag, 31. August 2017

Halb Deutschland kocht vor Wut über das Regime


Halb Deutschland kocht vor Wut über das totalitäre politische System, welches nicht des Volkes Interessen vertritt:


Schweizer Morgenpost: In den Deutschen brodelt es!

"Die Stimmungslage in Deutschland hat sich nach Flüchtlingskrise und Brexit nicht stabilisiert, sondern dramatisch verschlechtert. Noch nie in den vergangenen 17 Jahren haben die Institutionen in Deutschland in so kurzer Zeit so massiv an Vertrauen eingebüsst. Vor der Bundestagswahl zeigen sich die Deutschen tief gespalten, ob sie politische Kontinuität oder einen Führungswechsel wollen. Das sind zentrale Ergebnisse der aktuellen Sonderausgabe Deutschland des Edelman Trust Barometers, der grössten globalen Umfrage zum Thema Vertrauen in Regierungen, Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Wirtschaft und Medien (...)
http://smopo.ch/den-deutschen-brodelt-es/


Die Frau, die mit ganzer Kraft, gegen des Volkes Wille und gegen jeden gesunden Menschenverstand regiert, ist die unerwünschte Führerin Deutschlands:



Wahlkampf: Kaum zu hören – Massives Pfeifkonzert bei Merkel-Auftritt in Brandenburg





+++ news


Sex-Dschihad in Chemnitz: „Flüchtlinge“ stürmen Stadtfest – Medien schweigen und zensieren

Sven Liebich auf 157. Montagsdemo in Halle

Deutschland, die EU und die Realität der "Fluchtursachenbekämpfung" in Afrika

US-Kriegsschiffe in Ostsee demnächst erwartet – Litauens Präsidentin

Kiews Plan: "Aggressive Reintegration“ des Donbass

News Front Nachrichten

USA wollen neue Generation von Interkontinentalraketen

Syrien: Die USA zwischen allen Stühlen

Die Vorgehensweise arabischer Großinvestoren

USA: Ureinwohner fordern ihr historisches Land von Universität zurück 

Putin über Amerikas Genozid an den Ureinwohnern

Wie NSA und CIA Google schufen

Schwedische Polizei: Dramatischer Anstieg bei No-go-Areas

Was die „A.f.D.“ will: Mehr Krieg, mehr „Europa“, weniger Grundgesetz

Neue Visitenkarten für die Verfassunggebende Versammlung in Ausarbeitung