Montag, 25. September 2017

Der deutschen Demokratie steht die Tür offen


Das deutsche Volk hat sich noch nicht aufgegeben. Es sieht gut aus, für die deutsche Demokratie - sie bleibt in der Überzahl.

Das ist das Ergebnis naiver, gieriger und krimineller Geister:






Der naive Volksteil, der keine Verantwortung für seine Zukunft übernehmen möchte, gab seine Souveränität an gierige und kriminelle Übeltäter ab, welche die deutsche Nation mit diversen Ideologien weiter in den Untergang führen möchten.

Mit Demokratie hat dies im Entferntesten nichts zu tun, jener Volksteil spaltet sich, lehnt sein Selbstbestimmungsrecht ab und gab es weiter.

Weit über die Hälfte der deutschen Bevölkerung, hat hingegen seine Souveränität und Mündigkeit behalten. Diese Mehrheit ist der Souverän im deutschen Land. 


All jene Nichtwähler können ihr Selbstbestimmungsrecht anwenden und das Ruder zum Wohle des Volkes herumreißen.

Es sieht gut aus, für die deutsche Demokratie - sie bleibt in der Überzahl. Jenes Volk muss nur noch lernen, gemeinsam seine Stärke anzuwenden.


Ein Volk hat keinen Anlass, Angst in seinem Land zu haben.










+++ news


BKA-Statistik manipuliert: Merkel-Regime vertuscht Straftaten von 600.000 Flüchtlingen

Und täglich grüßt der Einzelfall: 16-Jährige von Asylbewerbern mehrfach vergewaltigt

Psychiater im ZDF: „Mit den Migranten kommt ein irres Gewaltpotenzial“

Antifa schlägt junges Mädchen brutal ins Krankenhaus

Neue Säuberungswelle: Bibliotheken werden nach Büchern des Kopp-Verlags durchsucht

Konflikt um Katalonien spitzt sich zu: Streit um Polizei

Schlafwandelnd in den Atomkrieg: Wie sich die USA auf den nuklearen Erstschlag vorbereiten