Mittwoch, 27. September 2017

Soll Deutschland nun souverän sein, oder nicht?


Wissen die Deutschen eigentlich, was sie wollen?

Seit über zwanzig Jahren reden sich wache Menschen in Deutschland heiß: "Deutschland soll souverän werden!", schallt es aus dem Internet und auf öffentlichen Plätzen.

Warum kleben dann noch so viele an "Parteien", aber tun nichts für die deutsche Souveränität?

In Deutschland sind Parteien out, allein schon weil sie gar nicht das Recht haben, für Deutschland zu handeln. Die Parteien führen die Deutschen an der Nase herum.

Ein Auszug aus der Zeit Online 1956, welches die Augen öffnet:

„Die Bundesrepublik Deutschland und die sogenannte Deutsche Demokratische Republik stellen nicht – und zwar weder getrennt, noch gemeinsam – eine gesamtdeutsche Regierung dar, die ermächtigt wäre, für das als Deutschland bekannte Völkerrechtssubjekt zu handeln und Verpflichtungen einzugehen.  Die Regierung der Vereinigten Staaten ist nicht der
Auffassung, und sie wird es auch nicht zulassen, daß Deutschland als Völkerrechtssubjekt für immer in neue separate Staaten aufgeteilt ist.“


https://ddbnews.wordpress.com/2017/09/26/die-brd-hat-auch-heute-noch-kein-recht-fuer-deutschland-zu-handeln/


Nur der Souverän selbst, das deutsche Volk, der Rechteträger, hat das Recht den Staat Deutschland mit seinen Bundesstaaten als ganzes Völkerrechtssubjekt herzustellen.

Mit der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland, ist dies geschehen. Deutschland ist jetzt souverän, nur ist die deutsche Souveränität in der Realität, landesweit noch nicht umgesetzt.

Alles ist korrekt, korrekter geht es nicht, sonst würden es die Massenmedien bringen. Dem Tiger müssen nun nur noch die Zähne wachsen:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Wenn die Deutschen ihren Tiger nicht füttern, wird Deutschland in 100 Jahren noch nicht wirklich souverän sein, sondern schon in 10 Jahren, für immer untergegangen sein.




Die Deutschen sollten sich genau überlegen, ob sie alle Errungenschaften und Werte ihrer Großeltern, all ihrer Vorfahren, auf den Müll schmeißen. Und damit ihre deutsche Nation für immer aufgeben.



Alle Macht geht vom Volke aus!


Das Selbstbestimmungsrecht des Volkes ist auch aus folgenden Gründen angesagt:

Die Bewusstwerdung der Menschen führt zur Auflösung der Parteien

Politische Parteien als Auslaufmodell - Andreas Popp

Dümmerland glaubt „gewählt“ zu haben: Das Volk wird weiter gemerkelt

Bill Blain: Wahlergebnis in Deutschland »viel größeres Problem, als wir glauben«

Die AfD-Freimaurer-Connection



LIVE Mitschnitt vom 26.09.2017 Zukunftslösung


ddb Netzwerk ReLoaded: "Sie wollen Ihren Blog, Domaine oder Webseite privat oder gewerblich bei der VV in Ihrem Bundesland eintragen lassen, wenn sie zur VV stehen? ? Dazu gehen sie auf der Hauptseite auf ICH MÖCHTE MEINE DOMÄNE – LINK AUCH HIER EINTRAGEN LASSEN. http://31.172.95.200/bundeslaender/